Relationships

composer: Robert Schumann (German classical composer) (1853-10-09 – 1853-10-11)
part of: Märchenerzählungen for Piano, Clarinet and Viola, op. 132

Recordings

Date Title Attributes Artist Length
performance
1950 Märchenerzählungen for Clarinet, Viola and Piano, op. 132: II. Lebhaft und sehr markiert Jörg Demus, Erich Weiss, Leopold Wlach 3:40
1985-12-13 Fairy Tale Pictures for Viola and Piano, op. 113: Lebhaft live Юрий Абрамович Башмет, Святослав Теофилович Рихтер 3:51
1989-05-10 – 1989-05-12 Märchenerzählungen, op. 132: II. Lebhaft und sehr markiert 今井信子, Janet Hilton, Roger Vignoles 3:06
1998-09-05 – 1998-09-07 4 Märchenerzählungen, op. 132: II. Lebhaft und sehr markiert Michael Collins, Steven Isserlis, Stephen Hough 2:58
2004-05-19 – 2004-05-22 Märchenerzählungen for Clarinet, Viola and Piano, op. 132: Lebhaft und sehr markiert Peter Schmidl, Heinrich Koll, 乾まどか 3:08
“Märchenerzählungen” for piano, clarinet and viola, op. 132: No. 2. Lebhaft un sehr markiert Robert Schumann 3:09
Märchenerzählung für Klarinette, Viola und Klavier, op.132, Nr.2 lebhaft und sehr markiert Robert Schumann 3:01
Märchenerzählungen Op. 132: No. 2 Robert Schumann 3:13
Märchenerzählungen, for Piano, Clarinet and Viola, Op. 132: II. Lebhaft und sehr markiert Jolanta Bartosiak, Beata Cywinska, The Nash Ensemble 3:26
Märchenerzählungen, Op. 132 for Clarinet, Viola and Piano, No 2: Lebhaft und sehr markiert Hartmut Höll, Sabine Meyer, Tabea Zimmermann 3:01
Märchenerzählungen, Op. 132 for Clarinet, Viola and Piano, No 4: Lebhaft, sehr markiert Hartmut Höll, Sabine Meyer, Tabea Zimmermann 4:25
Märchenerzählungen, Op. 132: II. Lebhaft und sehr markiert Cecil Aronowitz, Lamar Crowson 3:03
Märchenzählungen: II. Lebhaft und sehr markiert Robert Schumann 3:07