Maigret

~ Release by Gert Westphal & Fred von Hoerschelmann nach Georges Simenon (see all versions of this release, 2 available)

Annotation

Eine Hörspiel-Produktion des Südwestfunks und des RIAS aus den Jahren 1958 und 1959

Maigret und sein Revolver (Südwestfunk 1959)
Leonard Steckel: Kommissar Maigret
Annedore Huber-Knaus: Frau Maigret
Heinz Schimmelpfennig: Inspektor Lucas
Rudolf Siege: Inspektor Lapointe
Ernst Sladeck: Bürodiener Jean
Wilhelm Pilgram: Doktor Pardon
Victor Stefan Goertz: Doktor Paul
Wolfgang Hebenstreith: François Lagrange
Günther Bauer: Alain Lagrange
Dolores Bauer: Yvonne Lagrange
Ingeborg Lapsien: Georgette, Dienstmädchen
Gisela Hoeter: Jeanne Debul
Bertel Argast: 1. Concierge
Lydia Nöltner-Lang: Stewardess/Stimme
Trude Tandar: 2. Concierge
Gert Keller: Mr. Pyke von Scotland Yard
Walter Knaus: Inspektor Lourtie
Wilhelm Kürten: Untersuchungsrichter Rateau
Josef Meinertzhagen: Empfangschef
Horst-Werner Loos: Lecour, Wachtmeister
Rolf Kreiser: Lebraz, Polizist/Stimme
Hansgeorg Eder: Hafenpolizist von Calais
Heiner Schmidt: Mr. Byan von Scotland Yard
Charlotte Noack-Collin: Frau Dr. Pardon
Helga Marold-Loos: 1. Verkäuferin/Stimme
Toni Maercklin: 2. Verkäuferin/Stimme
Gerd Michenfelder: Garçon vom Café Le Français/Zimmerkellner/Stimme
Hanns Bernhardt: Lobras, Journalist
Albrecht Goetz: Grimal, Industrieller
Ernst Ehlert: Portier
Peter van Hamme: Liftboy
Engelbert Queitsch: Hausdiener/Stimme
Harry Kalenberg: Waiter
Gerhardt Liebisch: Stimme
Hansgeorg Eder: Stimme

Vorlage: Maigret und sein Revolver (Roman)
Sprache der Vorlage: französisch
Bearbeitung (Wort): Gert Westphal
Komposition: Hans Martin Majewski
Technische Realisierung: Fred Bürck
Regieassistenz: Peterpaul Schulz
Regie: Gert Westphal

Maigret und die Unbekannte (Südwestfunk 1959)
Leonard Steckel: Kommissar Maigret
Annedore Huber-Knaus: Frau Maigret
Heinz Schimmelpfennig: Inspektor Lucas
Ernst Sladeck: Bürodiener Jean
Helmut Peine: Inspektor Lognon, genannt Pechvogel
Rudolf Siege: Inspektor Janvier
Victor Stefan Goertz: Doktor Paul
Trudik Daniel: Madame Cremieux
Ingrid Pan: Janine
Lina Carstens: Concierge
Walter Starz: Albert
Mira Hinterkausen
Traute Rose
Hanns Bernhardt
Albrecht Goetz

Vorlage: Maigret und die Unbekannte (Roman)
Sprache der Vorlage: französisch
Übersetzung: N. N.
Bearbeitung (Wort): Gert Westphal
Komposition: Hans-Martin Majewski
Technische Realisierung: Ludwig Groß
Regieassistenz: Peterpaul Schulz
Regie: Gert Westphal

Maigret und die schrecklichen Kinder (RIAS 1958)
Wilhelm Borchert: Kommissar Maigret
Walter Bluhm: Der Lehrer Gastin
Gisela Mattishent: Seine Frau
Werner Kessel: Lucas
Horst Niendorf: Leutnant Daniélou
Eduard Wandrey: Der Wirt Paumelle
Clemens Hasse: Der Briefträger Ferdinand
Herbert Weissbach: Der Amtsgehilfe Theo
Klaus Hofer: Der Fleischer Rateau
Ursula Höflich: Seine Frau
Franz Weber: Ein Alter
Richard Handwerk: Viktor
Josef Wilhelmi: Ein Gast
Hans Caninenberg: Der Arzt Bresselles
Fritz Eberth: Der Flurwächter Sellier
Hermann Schindler: Der Erzähler
Frank Glaubrecht: Jean-Paul Gastin
Detlev Rubusch: Marcel Sellier
Wolfgang Schill: Joseph Rateau
Regina Birkner
Ada Lübben
Georg Armin
Arthur Günther
Woldemar Leippi

Vorlage: Maigret und die schrecklichen Kinder (Maigret à l'école) (Roman)
Sprache der Vorlage: französisch
Bearbeitung (Wort): Fred von Hoerschelmann
Technische Realisierung: Jochen Jähnert
Regie: Cläre Schimmel

Annotation last modified on 2018-11-01 11:17 UTC.