Konrad Hünteler

~ Person

Wikipedia

Konrad Hünteler (* 12. März 1947), ist ein deutscher Musiker.

Konrad Hünteler studierte Block-, Quer- und Traversflöte bei Hans-Jürgen Möhring, Günther Höller, Aurèle Nicolet und Hans-Martin Linde.

Als Solo-Flötist hat er mit namhaften Orchestern wie dem Collegium Aureum, der Cappella Coloniensis, den London Classical Players und dem Orchester des 18. Jahrhunderts gespielt.

Hünteler war von 1979 bis 2012 als Professor für Flöteninstrumente an der Musikhochschule in Münster tätig.

Als Kammermusiker ist er mit Anner Bijlsma, Bob van Asperen und Jacques Ogg aufgetreten. Seit 1991 ist Konrad Hünteler der künstlerische Leiter der Camerata des 18. Jahrhunderts. Im Jahr 2001 wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft der "Deutschen Gesellschaft für Flöte e.V." verliehen.

Continue reading at Wikipedia... Wikipedia content provided under the terms of the Creative Commons BY-SA license
Filter

Discography

Album

Year Title Artist RatingReleases
2000 Drama Reinbert Evers, Igina Mauzaitė, Clemens Rave, Midori Goto, Konrad Hünteler 1

Showing official release groups by this artist. Show all release groups instead, or show various artists release groups.